Logical

Logical - Filmfestival

Beim europäischen Filmfestival in Amsterdam wird jedes Jahr die Goldene Tulpe für den besten Film verliehen. In diesem Jahr stellen 5 prominente Regisseure ihren jeweils aktuellsten Film vor. Jeder dieser Filme hatte ein anderes Budget, eine andere Länge, wurde in einem anderen Monat gestartet, erreichte eine andere Zuschauerzahl und belegte am Ende natürlich auch eine andere Platzierung.

Finden Sie anhand dieser Hinweise die Platzierungen der einzelnen Filme und die dazugehörigen Daten heraus.

1. Der im April gestartete Film belegte einen ehrenvollen 3. Platz.

2. "Uvatar" hat eine Länge von 120 Minuten und ein Budget von 150 Millionen.

Filmfestival

3. Der Film von Woody Spielberg hatte die meisten Zuschauer, landete aber nur auf dem 5. Platz.

4. "Der Tobbit" startete im Mai und lockte 30 Millionen ins Kino.

5. Der Film von Peter Scorsese hatte eine Länge von 100 Minuten, ein Budget von 70 Millionen Dollar und landete am Ende unter den ersten Drei.

6. Bei "Washington", der von mehr als 20 Mio. Zuschauer gesehen wurde, kostete jede Filmminute genau 1 Mio. Dollar.

7. Trotz des ungewöhnlichen Titels und einer Laufzeit von mehr als 100 Minuten hatte "Die Elenden" mehr Zuschauer als der Film von James Allen.

8. Der erstplatzierte Film interessierte nur 20 Mio. Zuschauer, obwohl er bereits im Januar startete.

9. Der im Februar gestartete Film hatte 10 Mio. mehr Zuschauer als der 110-Minüter, kostete aber 20 Mio. weniger als der Streifen von Steven Jackson.

10. Die Uraufführung von Martin Camerons Werk "Boy Story" war im März.

11. Der Film mit dem zweithöchsten Budget war am kürzesten und interessierte die wenigsten Zuschauer.

Ausfüllhilfen:
Logical Filmfestival.xls Logical Filmfestival.ods

Plätze Filme Regisseure Budget Länge Startmonat Zuschauer